Herzlich willkommen

Figurentheater für Kinder und Erwachsene

Szenische Lesungen

Wort und Musik

Im Mallinckrodthof in Nordborchen geht es erst im Herbst wieder los.

Im Sommer stehen verschiedene Theaterworkshops an.

Für den Kulturrucksack : „Das geheimnisvolle Ding“ bitte direkt beim Kreis Paderborn anmelden!

Im Hintergrund wird hart gearbeitet…..

Das Projekt: „Das Monster: Wie es entstand, wie es wütete, wie es vernichtet wurde“

Mehr dazu hier bald.

Einen schönen Sommer wünschen

Nelo und Dennis

Termine

Die neuen Termine für den Mallinckrodthof werden hier in Kürze veröffentlicht.

Theater

Ich, Nelo Thies, spiele meine Figurentheaterstücke für Kinder exklusiv im historischen Mallinckrodthof in Borchen in der Nähe von Paderborn……Und gebucht in Locations mit ähnlichen Bedingungungen.   Warum?

„Hier kann ich Familien einen kompletten Sonntagnachmittag in besonderer Atmosphäre bieten.  Park und großer Spielplatz bieten Gelegenheit zum Austoben vorher.
Die Genusswerkstatt serviert auf Wunsch Leckeres in der Pause. (Es können natürlich auch eigene Getränke und Kekse mitgebracht werden.)

Ich spiele spannende selbstgeschriebene Stücke in kindgerechter Sprache. Die Geschichten sind nur so spannend, wie Kinder es auch mögen.Nach der Malpause können alle gemeinsam etwas gestalten zum Mitnehmen für zuhause. Und wenn es fertig ist, können es die Kinder gleich ausprobieren und den Eltern und mir etwas vorspielen! Natürlich nur, wenn sie möchten.Das alles geht natürlich nur in einer überschaubaren Gruppe. Deshalb ist die Zuschauer*innenzahl begrenzt.“

Einige Beispiele aus der letzten Zeit:

Nelo mit Prinzessin im Rosengarten.

Märchen mit lebensgroßen Figuren sprechen Kinder und Erwachsene an.

„Manchmal hilft nur Firlefanz!“ Dies Stück spiele ich gemeinsam mit Anne Heintz.

„Ami, Guru und Mi“ Die neue Serie aus dem Häkeluniversum. Besonders gut geeignet für Aufführungen allüberall, da unkompliziert im Aufbau und wenig Platzbedarf. Spannende und witzige Geschichten!

 

Und manchmal spiele ich auch für Erwachsene:

z.B. „Dessous, Dessous“, ein Objektkrimi   

Bob und Janine Foto Reinhard Menne

Texte

Minikasper und der Troll

Mein erstes Bilderbuch! Weitere werden folgen, wenn, ja wenn ich endlich mir Zeit dafür nehmen kann. Ich arbeite dran!!!

Takte

Musik liegt in der Familie…..

Und wenn ich daran denke, dass mein Vater Kaffeehausmusik gemacht hat, dieses aber der Familie meiner Mutter ein Dorn im Auge war und er lieber einen ordentlichen Beruf ergreifen sollte…die ganzen schönen Noten weggeworfen wurden und ich dann jetzt wieder diese Lieder singe…..schon seltsam.

Für die Kinderstücke denke ich mir alles selbst aus:

Fuchs Leander singt, die Spinne Isolde singt, auch die Wölfe brechen gern in eine Liebeslied aus .

Josie liebt Nenasongs, Yassir steht mehr auf „Im only human“ und in den Dinnerkrimis gibt es von Musik aus den Zwanzigern über Schlager bis zu französischen Chansons eigentlich so ziemlich alles…….

Gerade arbeite ich an einem Soloprogramm: szenische Lesung mit Livemusik…

und irgendwann soll auch mein neuer Mikrobass zum Einsatz kommen.

Hey, singt mit mir! Singen macht glücklich!